comTeach-CAMPUS bei Facebook comTeach-CAMPUS bei Xing comTeach-CAMPUS bei Youtube comTeach-CAMPUS bei Linkedin
comTeam Systemhaus GmbH | Mündelheimer Weg 40 | 40472 Düsseldorf | Mail: kontakt@campus-comteach.de | Telefon +49 (0)211 4156-6414

Product Owner

Dieses Seminar ist bereits abgelaufen.

Der PRODUCT OWNER ist eine von drei Rollen im Scrum Framework. Neben dem PRODUCT OWNER gibt es die Entwickler und den Scrum-Master. Diese drei Rollen bilden das Scrum-Team. Der PRODUCT OWNER verantwortet den erfolgreichen Mitteleinsatz (auch ROI - Return on Invest) genannt und ist das Bindeglied zwischen den Stakeholdern und dem Scrum-Team.

Er kanalisiert beispielsweise die gewünschten Produktanforderungen der Stakeholder, priorisiert diese und gibt sie an die Entwickler weiter. Je besser er den Sinn hinter einer Anforderung vermitteln kann und somit Begeisterung für das Produktziel bei den Entwicklern auslösen kann, desto engagierter ist das gesamte Team und der Mitteleinsatz. Dies wirkt sich direkt positiv auf das Gesamtergebnis aus.

Deswegen ist die Rolle des PRODUCT OWNERS mehr als die des klassischen Anforderers. Vielmehr ist er ROI-Verantwortlicher und die inspirierende Kraft für das gesamte Scrum-Projekt.

Trainingsziel:

Nach erfolgreichem Abschluss deiner PRODUCT OWNER-Ausbildung von HELDEN & MENTOREN mit deinem Zertifikat von PROVEN AGILE, kannst du deine neue Rolle als PRODUCT OWNER souverän einnehmen und ganz leicht deine eigenen Erfahrungen mit dem Gelernten verbinden. 

Du wirst so in der Lage sein, deine Stakeholder zu erkennen und zu betreuen, deren Anforderungen 

zu kanalisieren, zu strukturieren und im Anschluss zu priorisieren. Du wirst gewissenhaft deine ROI-Verantwortung einnehmen und der exanten Planung mit gutem Gefühl Lebewohl sagen können.

Du wirst in deinem Projektmanagement oder der Produktentwicklung kontinuierlich den MVP-Gedanken einfließen lassen können und mit deiner neuen Effektivität einen Leuchtturm setzen.

Kurzum, du wirst ein super PRODUCT OWNER und wir freuen uns schon darauf, dich glänzen zu sehen. 

Inhalte:

Traditionelles vs. Agiles Projektmanagement: Anwendung von agilen vs. „Wasserfall“ Projektmanagement Methoden unterscheiden  
Produktvision: Produktvision definieren und davon Produktbestandteile und Ergebnisse ableiten können  
User Story Mapping: Aufbau und Umsetzung von User Story Maps kennenlernen  
PRODUCT OWNER-Rolle: Verständnis der agilen Projektlieferung aus der Perspektive des PRODUCT OWNERs ausbauen  
Product Backlog: Product Backlog erstellen und kontinuierlich mit Fokus auf Wertmaximierung managen können  
Product Backlog Priorisierung: Methoden zur Priorisierung des Product Backlogs kennenlernen  
Transparenter Entwicklungsfortschritt: Agile Projekte planen, kontrollieren und über Fortschritt berichten können  
Stakeholder Kommunikation: PRODUCT OWNER-Rolle in Zusammenarbeit mit anderen Scrum-Rollen und Stakeholdern ausführen können   
Testvorbereitung: Vorbereitung auf die PRODUCT OWNER-Prüfung von PROVEN AGILE
.
Plätze frei Plätze limitiert leider ausgebucht *Partnerpreis pro Person

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet werden und helfen, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite erklärst du dich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.

Essenziell
Technisch
Analyse
Marketing