comTeach-CAMPUS bei Facebook comTeach-CAMPUS bei Xing comTeach-CAMPUS bei Youtube comTeach-CAMPUS bei Linkedin comTeach-CAMPUS bei Instagram
comTeam Systemhaus GmbH | Mündelheimer Weg 40 | 40472 Düsseldorf | Mail: kontakt@campus-comteach.de | Telefon +49 (0)211 4156-6414

Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten (DEKRA, 3 Tage)

Ausbildung zum geprüften betrieblichen/externen Datenschutzbeauftragten in einem 3-tägigen Basis- Kompaktseminar mit Prüfung durch die DEKRA Certification GmbH.

Gilt als Vorbereitung zur Personenzertifizierung[1] durch die DEKRA Certification GmbH.
[1] siehe auch: http://www.dekra.de/de/personenzertifizierungen

 

Seminarinhalte:

  • Rechtliche Grundlagen des Datenschutzes - Grundlagen Recht, auch
    IT-Recht / Grundlagen Datenschutzrecht, EU-DSGVO, BDSG-neu / verfassungsrechtliche Grundlagen des Datenschutzes
  • Recht auf informationelle Selbstbestimmung, Rechtsvorschriften über den Datenschutz / Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung
  • Vorbehalte per Gesetz / Einwilligung / Erforderlichkeiten / Zweckbindung
  • Zulässige Datenverarbeitungen / Datenverarbeitung für eigene Zwecke / Datenverarbeitung für fremde Zwecke / Datenverarbeitung im Auftrag
  • Rechtliche Stellung der betrieblichen Datenschutzbeauftragten / Rechte des Betroffenen / Vorabkontrolle / Automatisierte Einzelentscheidung /
  • Videoüberwachung / Automatische Abrufverfahren / Aufsichtsbehörden
  • Die betrieblichen Datenschutzbeauftragten in der Praxis - Aufgaben / Stellung im Betrieb / Bestellung / Dienstleistungsvertrag
  • IT-Sicherheit und Datenschutz: Technisch-organisatorische Maßnahmen -Zutrittskontrolle / Zugangskontrolle / Zugriffskontrolle / Weitergabekontrolle / Eingabekontrolle / Auftragskontrolle / Verfügbarkeitskontrolle /
  • IT-Grundschutz des BSI / Verschlüsselung von Informationen
  • Umgang mit den Aufsichtsbehörden - Informationsquellen / Meldepflichten und Verfahrensverzeichnis / Veröffentlichung von Datenpannen
  • Verpflichtung auf das Datengeheimnis
  • „Verfahrensverzeichnis“, Dokumentationen des Datenschutzbeauftragten
  • Öffentliches Verfahrensverzeichnis
  • Unterstützung durch Unternehmensleitung und Fachabteilungen
  • Externer Datenschutz: Vor- und Nachteile, Unterstützung von externen Datenschutzbeauftragten
  • Softwaretools für Datenschutzbeauftragte
  • Marketing
Abschluss:
Das Seminar endet mit einer schriftlichen, themenbezogenen Prüfung in zwei Prüfungsteilen im Multiple-Choice-Verfahren (separate Prüfungsgebühr i.H.v. 200,- EUR durch die DEKRA Certification GmbH) für die Personenzertifizierung „Fachkraft für den Datenschutz“ der DEKRA Certification GmbH. Gelten diese Prüfungen als bestanden, wird von der DEKRA ein entsprechendes Personen-Zertifikat für eine Dauer von drei Jahren ausgestellt.
Auf Wunsch ist eine Zertifikatsverlängerung ohne weitere Prüfungen mit Vorlage erbrachter Datenschutztätigkeiten und Weiterbildungsnachweisen selbstverständlich möglich. Teilnehmern die erfolgreich an der Prüfung teilgenommen haben, wird ein Zertifikat ausgestellt mit der Berechtigung, das DEKRA-Logo zu nutzen (siehe Prüfungsordnung der DEKRA Certification GmbH).
Teilnehmer, die nicht an der Prüfung teilnehmen möchten, erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Buchungsnummer: 3483

Beginn 07.12.2021 10:00,
Ende 09.12.2021 17:00
Dauer 3 Tage
Ort Online
Teilnehmerzahl max. 8

Referent/in
Gilbert Staffler

Kontakt
Frank Kautz
+49 211 4156-767

Einloggen
Registrieren
Als Gast buchen
Partner Werden


Preis pro Teilnehmer/in
€ 1.399,00 zzgl. ges. MwSt.
Jetzt buchen Preis pro Partner/in *
€ 1.299,00 zzgl. ges. MwSt.
Jetzt buchen


Plätze frei Plätze limitiert leider ausgebucht *Partnerpreis pro Person

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet werden und helfen, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite erklärst du dich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.

Essenziell
Technisch
Analyse
Marketing